Bobby Burns

Bobby Burns

from 34.00

Der Bobby Burns wurde nach dem berühmten Schottischen Dichter benannt…oder nach einer Zigarrenmarke…oder nach dem Besitzer eines Tabakladens. Wie mit vielen Cocktail, ist es auch hier schwierig die richtige Geschichte zu finden. Kreiert wurde er aber wahrscheinlich um 1930 in der alten Waldorf Astoria Bar.

Zutaten

Scotch Whisky, Sweet Vermouth, Bénédictine (33.3 Vol.)

Geschmack

Die sanfte Note von Scotch Whisky, gepaart mit dem süssen Vermouth und dem würzigen Bénédictine. Intensiv und kantig.

Servieren

Mit Eis in einem Mischglas verrühren, in ein Cocktailglas abseihen und mit einer Zitronenzeste oder einer getrockneten Zitronenscheibe garnieren.

Wann?

Vor oder nach dem Abendessen.
Am 25. Januar, dem Geburtstag von Robert Burns.

Grösse:
Quantity:
Add To Cart
Bar Kit
39.00
Gläser
from 8.00